check-circle Created with Sketch.

In einem Essraum steht ein großer Tisch mit Holzstühlen, die teilweise rot sind. Auf dem Tisch stehen violette Dekogläser und eine Pflanze.

Die Küche

Die Küche

Wer gesundwerden möchte, muss auch gesund essen und trinken – und lecker sollte es auch noch sein.

In unserer Klinik ist dafür unser Küchenteam verantwortlich, das für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sorgt: auf den Stationen und in unserem Restaurant, das für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geöffnet ist.

Vielfältige Speiseangebote

Die von uns zubereiteten Speisen müssen schmecken, aber auch zu den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten passen. Unsere Ernährungsfachkräfte stehen deswegen im ständigen Austausch mit den Ärztinnen und Ärzten sowie den Pflegekräften, um eine optimale Ernährung sicherzustellen. Sie durchlaufen zudem regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Deswegen können wir auch nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Speisen für alle Ernährungsformen anbieten – ob die jungen Patienten nun vegetarisch essen, religiös vorgegebene Essensregeln befolgen Lebensmittelunverträglichkeiten haben oder spezielle Diäten einhalten müssen. Unsere Lebensmittel stammen dabei so oft wie möglich aus biologischer Herstellung. Zudem hat unsere Arbeit immer höchste Qualität, die wir in allen Schritten der Lagerung, Zubereitung und im Service schriftlich festhalten.

Unsere Caféteria

Unsere Caféteria ist montags bis freitags in der Zeit zwischen 7.30 Uhr – 9.30 Uhr und 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr geöffnet (am Wochenende und an Feiertagen geschlossen).

In einem Gebäude mit Glasfenstern, das von Bäumen und Sträuchern umgeben ist befindet sich die Cafeteria, zu der man über eine kleine Brücke gelangt

Café Zander

Für Patienten und Angehörige hält das Café Zander Snacks und Getränke bereit. Es ist montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 13 Uhr und von 16 Uhr bis 18 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 13 Uhr geöffnet. An Wochenenden/Feiertagen ist das Café geschlossen.

Das Bild zeigt ein weißes Gebäude mit Flachdach, vor dem mehrere Stühle und Tische stehen und in dem sich der Teepott und das Cafe Zander befinden.