check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren
Das Bild zeigt einen großen hellen Raum, in dem unter anderem ein Billiardtisch steht.
Das Bild zeigt das Wohnzimmer der Station 1C, mit einer roten Sitzruppe vor einem Fernseher.

Die "Station 1C - Horizont" ist eine Psychotherapiestation mit dem Schwerpunkt Essstörungen. Zudem werden Jugendliche mit affektiven Erkrankungen behandelt.

Station 1C - Horizont

Die "Station 1C - Horizont" ist eine Psychotherapiestation mit dem Schwerpunkt Essstörungen. Zudem werden Jugendliche mit affektiven Erkrankungen behandelt. Sie bietet professionelle Hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 18 Jahren an. In Ausnahmefällen, bei geklärter Kostenzusage, können volljährige Patient:innen aufgenommen werden.

Das multiprofessionelle Team der Station, das aus Mitarbeitenden des Ärztlich-Therapeutischen Dienstes, des Pflege- und Erziehungsdienstes sowie Fachtherapeut:innen besteht, arbeitet konzeptionell nach verhaltenstherapeutischen und tiefenpsychologischen Ansätzen, die durch Elemente verschiedener anderer Therapierichtungen ergänzt werden.

 

 

Das Bild zeigt einen lichdurchfluteten Essraum mit mehreren Tischen.
Das Bild zeigt einen großen Billiardtisch.

Aufnahmegründe, Behandlungsdauer und Kontakt

Aufnahmegründe können sein...

- Magersucht (Anorexia nervosa)
- Ess-Brech-Sucht (Bulimia nervosa)
- Esssucht (Binge-Eating-disorder)
- Depressionen
- Angst- und Zwangsstörungen
- Psychosomatische Erkrankungen
- Psychische Belastungsreaktionen
- Persönlichkeitsstörungen

Behandlungsdauer

Die Behandlungsdauer hängt von dem jeweiligen Störungsbild ab und liegt meist bei drei bis vier Monaten.

Kontakt

Sie erreichen das Team der "Station 1C - Horizont" unter:
Tel.: 02365 802 3160

Weitere wichtige Informationen