check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

LWL-Klinik Marl-Sinsen - Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Herzlich Willkommen in der LWL-Klinik Marl-Sinsen

Wir behandeln Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen. Dafür setzen wir auf jeden Menschen abgestimmte Therapien ein, die die Krankheiten heilen oder lindern. Unsere Patientinnen und Patienten lernen außerdem bei uns, mit ihren Einschränkungen umzugehen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Wir sind für Sie da.

Das Wichtigste auf einen Blick

Erfahren Sie hier alles Wissenswerte rund um die LWL-Klinik Marl-Sinsen.

Aktuelle Themen

DAs Bild zeigt Mountain-Bikefahrer im Wald, die an einem Rennen teilnehmen

End of Season Race war ein voller Erfolg

Mehr Informationen

Das Bild zeigt neun Mitarbeitende aus dem Projekt Moblitätsmanagement. Sie stehen nebeneinenader vor dem Hauptgebäude der Klinik.

Betriebliches Mobilitätsmanagement

Mehr Infos

Das Bild zeigt sieben Kolleg:innen der LWL-Klinikn in Hamm und Marl, die nebeneinander stehen und in die Kamera lächeln.

Fachtagung der BAG PED in Herborn

Mehr Infos

Das Bild zeigt einen Mann und einen Hund bei der Fernsehshow Top Dog. Die beiden stehen nebeneinander und schauen in die Kamera

Therapiebegleithund nimmt an TV-Show teil

Mehr Infos

Unsere Fachtherapien

Zusätzlich zu den ärztlich-psychologischen Maßnahmen, bieten wir eine Reihe von therapeutischen Angeboten an. In den Fachtherapien, die eher handlungsorientiert sind, setzen sich die Patienten primär mit den Medien der Bewegung, des Spiels, der kreativen Arbeit, der Musik, der Kunst, der Entspannung sowie der Tierfürsorge auseinander.

Mehrere Damhirsche stehen in einer grünen Landschaft.

Tiergestützte Therapie

Zwei Hände arbeiten mit einer kleinen Säge und Specksteinen. Im Vordergrund stehen bearbeitete Specksteine, z.B. in Form eines Herzens auf einem Tuch.

Ergotherapie

Drei Jugendliche, deren Gesichter nicht zu sehen sind, stehen nebeneinander und halten jeweils einen Pfeil und einen Bogen in ihren Händen.

Bogenschießen

Zwei Frauen sitzen auf dem Boden in einer Turnhalle mit bunten Matten und Bällen. Eine Frau haut mit einem  auf ein Stoffkissen, das vor ihr liegt.

DBT-Körpertherapie

Ein Mädchen macht eine Turnübung auf einem braunen Pferd, während die Reitlehrerin daneben steht und Anweisungen gibt.

Reittherapie

Ihr Kontakt zu uns

LWL-Klinik Marl-Sinsen

Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie · Psychotherapie · Psychosomatik

Halterner Str. 525
45770 Marl-Sinsen

lwl-klinik-marl@lwl.org

Tel: 02365 - 802 - 0

Fax: 02365 - 802 - 2209

Ein Junge und ein Mädchen stehen im Eingangsbereich der Klinik an einer langen Holztheke und sprechen mit einer Frau, um sich anzumelden.

Institutsambulanz

Wann immer ein Kind oder ein Jugendlicher unter 18 Jahren psychische Probleme hat, ist zunächst eine Vorstellung in einer unserer Ambulanzen sinnvoll.

Tel: 02365/8022402

Aufnahmeassistenz

Die Aufnahmeassistenz beantwortet alle Anfragen rund um das Thema "Aufnahme".

Tel: 02365 - 802 - 3280

Fax: 02365 - 802 - 3290

Anfahrt

Mit dem Kraftfahrzeug

  • Über die Autobahn A 43 (Münster <--> Wuppertal)
  • A 43 aus Richtung Münster Abfahrt Marl Nord - Nr. 9 - auf die A52 / L652 --> Flaesheim wechseln, die nächste Abfahrt "Haltern" abfahren und dann links abbiegen auf die L551 in Richtung Marl-Sinsen
  • A 43 aus Richtung Wuppertal bis Abfahrt Marl-Sinsen (10)
  • weiter Richtung Haltern den Schildern folgen bis zur Klinik
  • Die Klinik liegt in einem Waldgebiet an der L551 an einer Fussgängerampel.

Hinweis für Nutzer von Navigationssystemen:
Manche Navigationssysteme finden die Hausnummer nicht - vielleicht weil die Klinik außerhalb der Ortgrenzen liegt. Wir empfehlen als Ziel die Mitte der Halterner Str. einzugeben und aus Richtung Recklinghausen kommend der Straße Richtung Haltern zu folgen, bzw. aus Richtung Haltern kommend Richtung Recklinghausen zu fahren.

Mit Bus und Bahn

  • Bis Bahnhof Haltern oder Bahnhof Marl-Sinsen und weiter mit dem Taxibus TB 277 bis zur Klinik.
  • Der Taxibus fährt ab den Bushaltestellen nach einem festen Fahrplan, aber nur dann, wenn der Fahrtwunsch spätestens 30 Minuten vor der Abfahrt telefonisch unter 02366 - 186 186 angemeldet wurde. Es gilt der normale Tarif für Busfahrten.

Gelände