check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren
Das Bild zeigt einen Teddybär, der eine braune kleine Schatzkiste öffnet.
Das Bild das Spielzimmer der Station mit einem Fernseher und einem Kicker.

Die Station "3D - Schatzsucher" bietet professionelle Hilfe für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis zwölf Jahren.

Station 3D - Schatzsucher

Die Station "3D - Schatzsucher" bietet professionelle Hilfe für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis zwölf Jahren. Das multiprofessionelle Team der Station besteht aus Mitarbeiter:innen des Ärztlich-Therapeutischen Dienstes, des Pflege- und Erziehungsdienstes sowie Fachtherapeut:innen. Sie bringen sich jeweils mit ihren spezifischen Blickwinkeln in den therapeutischen Prozess ein.

 

 

Das Bild zeigt einen hellen, großen Essraum mit zwei Tischen und einem Kühlschrank.
Das Bild zeigt den hellen Flur der Station 3D.

Aufnahmegründe, Behandlungsdauer und Kontakt

Aufnahmegründe können sein...

- häufig Ärger in der Schule
- können sich nicht ausdauernd konzentrieren
- Schwierigkeiten, sich an Regeln zu halten
- viel Streit mit Familienangehörigen und anderen in ihrem Umfeld
- Probleme, Freund:innen zu finden
-Schwierigkeiten im Umgang mit ihren Gefühlen
- eine traurig, gereizte Stimmung; Stimmungsschwankungen
- Schwierigkeiten, ihre Wut zu steuern
- Zwänge und Ängste

Behandlungsdauer

Die Behandlungsdauer wird bei notfallmäßigen Aufnahmen individuell gestaltet und dauert nach Abklingen der Krise oft nur wenige Tage.

Bei geplanten Behandlungen dauert der Aufenthalt acht bis zwölf Wochen. 

Kontakt

Sie erreichen das Team der Station 3D Schatzsucher unter:
Tel.: 02365 802 3380

Weitere wichtige Informationen